Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden notwendige Cookies auf unserer Webseite. Dies sind Informationen, die wesentliche technische Funktionen ermöglichen, so wie das Ausfüllen von Formularen oder Spracheinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um die Seite anzeigen und diese korrekt nutzen zu können. Wenn Sie das Speichern weiterer, nicht notwendiger Cookies erlauben möchten, treffen Sie bitte hier eine Auswahl und bestätigen diese mit Klicken auf „Speichern“ oder klicken Sie auf „Alle auswählen“, um das Speichern aller Cookies zu erlauben.

Datenschutzerklärung  Impressum

MENÜ

Ein hauch Italienisches Lebensgefühl vor den Toren Heidelbergs

ZIMMER BUCHEN TAGUNG ANFRAGEN MEDICI SPECIALS GUTSCHEINSHOP EVENT ANFRAGE TISCHRESERVIERUNG
Telefon +49 7253 9871-0
Telefonische Reservierung +49 7253 9871- 0
Telefon +49 7253 9871-0

Datenschutzerklärung

1 Allgemeine Informationen

Diese Datenschutzerklärung soll Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unseres Online-Angebots informieren. Unter personenbezogenen Daten sind hier alle Daten zu verstehen, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, IP-Adresse und Nutzerverhalten.

1.1 Verantwortliche Stelle

Villa Medici, Marion Schreiber e.K.,
Waldparkstraße 20
76669 Bad Schönborn
+49 (0) 7253 9871 170 (Telefon)
+49 (0) 7253 9871 100 (Fax)
info@hotel-villa-medici.de (E-Mail)

ist hierbei die Verantwortliche Stelle im Sinne des Art. 4 Nr. 7 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail unter dsb@hotel-villa-medici.de oder unserer Postadresse Hotel Villa Toskana – Marion Schreiber e.K., Datenschutzbeauftragter, Hamburger Str. 4 – 10, 69181 Leimen.

1.2 Kontaktaufnahme per E-Mail

Wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten, ist es erforderlich, die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mailadresse, ggf. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer) zu speichern, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden und von uns gespeicherten Daten löschen wir, nachdem die Speicherung hierzu nicht mehr erforderlich ist. Falls darüber hinaus gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, schränken wir deren Verarbeitung ein.

1.3 Auftragsverarbeitung; Gemeinsame Verantwortlichkeit

Für einzelne Funktionen unseres Angebots auf dieser Website ist es erforderlich, auf Dienstleister zurückzugreifen. Mit diesen Dienstleistern haben wir jeweils Vereinbarungen über eine Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Über die einzelnen Dienstleister und Vorgänge informieren wir Sie untenstehend im Einzelnen.

Soweit mit einem Dienstleister anstatt einer Verarbeitung im Auftrag eine gemeinsame Verantwortlichkeit ausgeübt wird, wird dies entsprechend gekennzeichnet.

Eine Weitergabe personenbezogener Daten ohne Ihre Zustimmung an Dritte erfolgt nicht, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

1.4 Werbliche Nutzung

Falls wir Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren und erforderlichenfalls Ihre Einwilligung hierzu einholen.

2 Rechte betroffener Personen; Aufsichtsbehörde

In Bezug auf die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten haben Sie gegenüber uns insbesondere

  • das Recht auf Auskunft,
  • das Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstrasse 10a in 70173 Stuttgart.

3 Dauer der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten ist abhängig von der Rechtsgrundlage, des Verarbeitungszwecks und ggf. anwendbaren gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Wenn die Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DSGVO erfolgt, werden die Daten verarbeitet, bis die Einwilligung durch den Betroffenen widerrufen wird.

Wenn die Verarbeitung auf Grundlage einer Vertragserfüllung oder vorvertraglicher Anfragen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO erfolgt, werden diese Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht, sofern diese nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder wir kein berechtigtes Interesse mehr an der fortgesetzten Verarbeitung nachweisen können.

Wenn die Verarbeitung auf Grundlage der Wahrung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO erfolgt, werden die Daten verarbeitet, bis der jeweilige Betroffene sein Widerspruchsrecht gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO geltend macht und keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die fortgesetzte Verarbeitung, welche die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, durch uns nachgewiesen werden können.

Im Übrigen werden personenbezogene Daten gelöscht, wenn sie nicht mehr notwendig sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden.

4 Bei Besuch unserer Webseite erhobene Daten; Hosting

Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie uns keine Daten über ein Formular zukommen lassen oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Wenn Sie also unsere Website lediglich betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

Von Ihrem Browser an uns übermittelte Daten (Log-Dateien)

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO und erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten

5 Cookies & Tracking

Zum Einsatz kommen sog. Transiente Cookies bzw. Persistente Cookies.

Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. In diesen wird eine sog. Session-ID gespeichert, mit welcher sich verschiedene Anfragen des Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Diese Cookies werden nach einer bestimmten, je nach Cookie unterschiedlichen Dauer automatisch gelöscht. Sie können die Dauer der jeweiligen Cookie-Speicherung in der Übersicht zu den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen.

Sie können die durch uns gesetzten Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit selbst löschen bzw. Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

5.1 Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies dienen dazu, die Webseite und unsere Onlineangebot richtig darzustellen bzw. grundlegende Funktionen wie das Buchungsportal anbieten zu können.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO und erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, an der bestmöglichen Funktionalität unserer Webseite sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung Ihres Seitenbesuchs.

5.2 Cookies und andere Tracking-Technologien zu Statistik- und Marketingzwecken

Beim Aufruf unserer Webseite, wird Ihnen unser sog. Consent-Tool eingeblendet. Hierbei werden Sie grundsätzlich über die Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien zu Statistik- und Marketing-Zwecken auf unserer Webseite informiert. Nähere Informationen zu den einzelnen Diensten finden Sie untenstehend in dieser Datenschutzerklärung.

Über die Einstellungen in unserem Consent-Tool haben Sie die Möglichkeit, in die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies und anderen Tracking-Technologien einzuwilligen oder aber die Webseite nur unter Setzung der technisch notwendigen Cookies zu besuchen. Die entsprechenden Cookies bzw. Tracking-Technologien zu Analyse- und Marketingzwecken werden erst eingesetzt, wenn Sie in deren Verwendung eingewilligt haben.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Analyse-Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).

6 Buchungen & Bestellungen; Kundenkonto

Wenn Sie über unsere Website Buchungen oder Bestellungen vornehmen, verarbeiten wir Ihre während des Bestellvorgangs angegebenen personenbezogenen Daten, um die Bezahlung, Abwicklung und Durchführung Ihrer Bestellung zu gewährleisten. Für die Zahlungsabwicklung setzen wir Zahlungsdienstleister und zur Auslieferung Ihrer Bestellung setzen wir ggf. Versandunternehmen als Dienstleister ein. Die jeweils für den Buchungs-, Bestell- und Bezahlvorgang erforderlichen Daten sind entsprechend gekennzeichnet.

Sie können freiwillig in unserem Buchungsportal ein Kundenkonto anlegen. Hierdurch speichern wir Ihre Daten für spätere Buchungen und Bestellungen. Die von Ihnen angegebenen Daten werden widerruflich gespeichert. Sie können Ihr Kundenkonto und die darin gespeicherten Daten löschen, indem Sie uns unter den unter Verantwortlicher Stelle genannten Kontaktdaten informieren.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertraglichen Anfragen).

7 Zahlungsdienstleister

Im Rahmen unseres Online-Shops bieten wir unseren Kunden effiziente und sichere Zahlungsmöglichkeiten an. Zur Abwicklung der Zahlungen nutzen wir nachfolgende Zahlungsdienstleister.

Abhängig von der durch Sie gewählten Zahlungsmethode übermitteln wir die zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten an den jeweiligen Zahlungsanbieter oder Sie nutzen zur Bezahlung ein eigenes Kundenkonto bei dem ausgewählten Zahlungsanbieter bzw. Sie übermitteln die Daten selbst an den Zahlungsdienstleister.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertraglichen Anfragen).

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister.

American Express: American Express Europe S.A., Theodor-Heuss-Allee 112, 60486 Frankfurt am Main, Deutschland; Datenschutzhinweise: https://www.americanexpress.com/de/legal/online-datenschutzerklarung.html

Diners Club: DC Bank AG, Lassallestraße 3,1020 Wien, Österreich; Datenschutzhinweise: https://www.dinersclub.de/datenschutz

Klarna (Sofortüberweisung / Kauf auf Rechnung): Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden; Datenschutzhinweise: https://www.klarna.com/de/datenschutz

Mastercard: Mastercard Europe SA, Chaussée de Tervuren 198A, B-1410 Waterloo, Belgien; Datenschutzhinweise: https://www.mastercard.de/de-de/datenschutz.html

PayPal: PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg; Datenschutzhinweise: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Visa: Visa Europe Services Inc., Zweigniederlassung London, 1 Sheldon Square, London W2 6TT, GB; Datenschutzhinweise: https://www.visa.de/nutzungsbedingungen/visa-privacy-center.html

8 Google Remarketing

Für Marketingzwecke nutzen wir die Remarketing-Funktion des Dienstleisters Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google").

Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, mit dem wir Sie erneut zu unserem Angebot, etwa auf anderen Webseiten, ansprechen möchten. Durch diese Anwendung können Ihnen nach Besuch unserer Website bei Ihrer weiteren Internetnutzung unsere Werbeanzeigen eingeblendet werden. Dies erfolgt u.a. mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Websites durch Google erfasst und ausgewertet wird. So kann von Google Ihr vorheriger Besuch unserer Website festgestellt werden. Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die ggf. von Google gespeichert werden, findet durch Google nicht statt. Insbesondere wird bei Google Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).

Der Einsatz der Funktion Remarketing ist abhängig von Ihrer Zustimmung über unser Consent-Tool.

Übermittlungen in Drittstaaten sind möglich. Als geeignete Garantien wurden sog. Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DSGVO abgeschlossen.

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Die Verwendung von Cookies durch Google können Sie deaktivieren, indem Sie das unter nachfolgenden Link bereitgestellte Plug-In installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin

Nähere Informationen zu den Google Diensten finden Sie unter https://policies.google.com/
https://policies.google.com/technologies/ads

9 Facebook Remarketing ("Custom Audiences" / Facebook Pixel)

Für Marketingzwecke nutzen wir die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ / Facebook-Pixel des Dienstleisters Meta Platforms Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland („Facebook“).

Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, mit dem wir Sie erneut zu unserem Angebot, etwa im Rahmen der Nutzung von Facebook oder anderer das Verfahren ebenfalls nutzende Webseiten, über interessenbezogene Werbeanzeigen ("Facebook-Ads") ansprechen möchten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).
Der Einsatz der Funktion Remarketing ist abhängig von Ihrer Zustimmung über unser Consent-Tool.

Übermittlungen in Drittstaaten sind möglich. Als geeignete Garantien wurden sog. Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DSGVO abgeschlossen.

Es liegt ein Fall der Gemeinsamen Verarbeitung mit Facebook gem. Art. 26 DSGVO vor. Die hierzu geschlossene Vereinbarung und nähere Informationen über die gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten mit dem Facebook-Pixel (und anderen Business-Tools von Facebook) finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy

Nutzer die ein über ein Facebook-Konto verfügen können die Funktion „Facebook Custom Audiences“ zur diesem Konto unter https://www.facebook.com/settings/?tabs=ads# deaktivieren.

Nutzer ohne Facebook-Konto können die Funktion „Facebook Custom Audiences“ auch über die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org deaktivieren.

10 Google Analytics

Zu Zwecken der Statistik und Webanalyse nutzen wir den Dienst Google Analytics des Dienstleisters Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google").

Die Statistik und Webanalyse dient der Auswertung der Besucherströme unseres Onlineangebots und kann Verhalten, Interessen oder demographische Informationen zu den Besuchern, wie z.B. das Alter oder das Geschlecht als pseudonyme Werte erfassen. Wir nutzen dabei die Funktion IP-Masking, wodurch Ihre IP-Adresse pseudonymisiert wird.

In unserem Auftrag wird Google durch das gesetzte Cookie erzeugte Informationen (z.B. IP-Adresse des zugreifenden Rechners, Zeitpunkt des Zugriffs, Referrer-URL sowie Information zum verwendetet Browser und Betriebssystem) benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. In diesem Zusammenhang werden pseudonyme Nutzungsprofile erstellt und ggf. in Cookies gespeichert. Mit der Auswertung möchten wir unsere Webseite und unser Angebot optimieren.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).

Der Einsatz der Funktion Remarketing ist abhängig von Ihrer Zustimmung über unser Consent-Tool.
Übermittlungen in Drittstaaten sind möglich. Als geeignete Garantien wurden sog. Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DSGVO abgeschlossen.

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu den Google Diensten finden Sie unter https://policies.google.com/
https://policies.google.com/technologies/ads

11 Google Fonts

Zur Darstellung von Schriftarten auf unserer Webseite und in unseren Newsletter binden wir die Schriftarten des Dienstleisters Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google") ein.

Hierbei werden die Daten der Nutzer allein zu Zwecken der Darstellung der Schriftarten im Browser der Nutzer verwendet. Die Einbindung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer technisch sicheren, wartungsfreien und effizienten Darstellung von Schriftarten auf unserer Webseite.

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Nähere Informationen zu den Google Diensten finden Sie unter https://policies.google.com/
https://policies.google.com/technologies/ads

12 Newsletter

Sie können sich zu unserem Newsletter anmelden, um regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten zu erhalten.

Für den Versand von Newslettern nutzen wir den Dienstleister rapidmail GmbH, Wentzingerstraße, 21, 79106 Freiburg, Deutschland („rapidmail“) ein.

Mit rapidmail wird u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert. Die von Ihnen für den Zweck des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von rapidmail in Deutschland gespeichert. Je nachdem mit welcher Schriftart der jeweilige Newsletter gestaltet wird, findet eine Verbindung zu externen Servern wie Google Fonts statt.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double Opt-In-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe etwaiger weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder per E-Mail an info@hotel-villa-medici.de erklären.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails ein sogenanntes Tracking-Pixel, das sich beim Öffnen der E-Mail mit den Servern unseres Dienstleisters verbindet. Ein solches Tracking ist nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail- Programm die Anzeige von Bildern in E-Mail-Nachrichten standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.

Des Weiteren können wir mit Hilfe unseres Dienstleisters ermitteln, ob und welche Links in der Newsletternachricht angeklickt werden. Bei allen Links in der E-Mail handelt es sich um sogenannte Tracking-Links, mit denen Ihre Klicks gezählt werden können.

Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).

Datensicherheitshinweise: https://www.rapidmail.de/datensicherheit

Näheres zu den Analyse-Funktionen von rapidmail: https://www.rapidmail.de/wissen-und-hilfe

13 Kontaktformulare

Sie können uns über das auf unserer Website eingebundene Kontaktformular eine elektronische Nachricht zukommen lassen.

Zur Bearbeitung Ihrer Nachricht benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und wenn Kontakt über andere Kommunikationswege gewünscht ist Angaben hierzu. Entsprechend fragen wir diese Daten in unserem Kontaktformular ab. Weitere Angaben sind freiwillig und dienen der nutzerfreundlicheren Kontaktaufnahme mit Ihnen.

Über das Kontaktformular bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns bequem in Kontakt zu treten und uns Anfragen zu unserem Angebot zukommen zu lassen.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen)

14 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Für den Fall, dass Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Wenn Sie gegenüber uns einen solchen Widerruf aussprechen, beeinflusst dies die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Für den Fall, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Verarbeitung nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Sollte der Widerspruch begründet sein, prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter den unter Verantwortliche Stelle genannten Kontaktdaten informieren.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie attraktive Angebote mit unserem Newsletter